181031_We7ttbewerbsbeitrag_Ketter_Friedh
181031_W6ettbewerbsbeitrag_Ketter_Friedh
181031_W3ettbewerbsbeitrag_Ketter_Friedh

Schnittfolge Einzelhaus

181031_Wet9bewerbsbeitrag_Ketter_Friedho

FERIENGLÜCK

WAS:
Wettbewerb für ein nachhaltiges Architektur-Konzept eines typisch dänischen Ferienhauses

WO:

Dänemark

WER:

in Kooperation mit 3-EFF (Fabian Friedhoff)

WANN:

2018

181031_Wettbewerbsbeitrag_Ketter_Friedho
181031_W2ettbewerbsbeitrag_Ketter_Friedh

Als Grundlage funseres Entwurfskonzepts haben wir die typischen Merkmale eines dänischen Ferien-hauses untersucht und diese in unser Projekt integriert:

 

 

Ganz besonders wichtig hierbei war uns der Bezug zur Natur und zum Außenraum - da wir eigentlich alle unseren Urlaub großteils im Freien verbringen möchten. Dadurch sind wir zu dem Schluss gekommen das Haus, auch aus Gründen der Nachhaltigkeit auf ein Minimum zu reduzieren und haben ein Tiny-Ferienhaus entwickelt.

Das eigentliche Haus wurde für 2-4 Gäste entwickelt, es können aber auch zwei Häuser für 6-8 Gäste zu einem Zwillingshaus zusammengedockt werden.

SCHNITTFOLGE ZWILLINGSHAUS

181031_W4ettbewerbsbeitrag_Ketter_Friedh
181031_W8ettbewerbsbeitrag_Ketter_Friedh

GRUNDRISS EINZELHAUS

ZWILLINGSHAUS: EG_TAG und OG/EG_NACHT

181031_W10ettbewerbsbeitrag_Ketter_Fried

zurück